Seit 45 Jahren in Itzehoe

( Nur zu Trainingszeiten erreichbar )

Oelixdorfer Straße 2 - 25524 Itzehoe

Was ist Ju-Jutsu Über 30

Zunächst muss man sich von der Vorstellung befreien, dass Kampfkunst und Selbstverteidigung etwas mit Akrobatik zu tun haben. Diese Bewegungen sind weder akrobatisch noch spektakulär und damit auch im hohen Alter noch durchführbar. Kampfkunst soll den Körper bis ins hohe Alter gesund erhalten! Das ist beim Ju-Jutsu der Fall.                                                                                                            
 
Zu Beginn der Unterrichtseinheiten werden vorbereitende Übungen, die zur Aktivierung und Mobilisierung des Körpers dienen, ausgeführt, damit die im Anschluss gezeigten Abwehrhandlungen verletzungsfrei trainiert werden können.                                                 
Bei den Trainingseinheiten werden unterschiedliche Abwehrhandlungen durchgenommen, die auf einfachen und normalen Bewegungen basieren. Durch Ju-Jutsu werden Selbstbewusstsein, Schnelligkeit, Geistesgegenwart und Reaktionsvermögen gestärkt und man lernt, aus der Opferrolle heraus zu kommen.
 
 
Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.


Michael Hansen
2. DAN JU-JUTSU


Trainer der Ju-Jutsu Gruppe Ü30

E-Mail: mj.hansen@web.de